Sonnenschutz

Automotive Sonnenschutzfilme
3M Automotive Sonnenschutzfilme bieten weit mehr als nur eine Tönung für Ihr Autoglas! Sie steigern sofort spürbar den Fahrkomfort und geben insbesondere den „kleinen Passagieren“ auf dem Rücksitz einen exzellenten Schutz nach Maß! Und wenn Sie Hund oder Katze – z. B. in den Boxen im Ladebereich Ihres Kombis mitnehmen – profitieren auch sie von 3M-Sonnenschutzfilmen – mit eingebautem Wohlfühleffekt.

Hier die Vorteile im Überblick:
- Spürbare Verringerung der Temperatur im Fahrzeuginnenraum
- Entlastung der Klimaanlage und dadurch weniger Spritverbrauch
- Nahezu 100 %iger Schutz vor schädlichen UV-Strahlen
- Schutz vor Blendung durch die Sonne
- Schutz vor äußeren Einblicken ins Wageninnere je nach Tönungsgrad
- Weitgehender Scheiben-Splitterschutz bei Unfällen minimiert Verletzungsgefahren
- Schutz vor dem Ausbleichen des Fahrzeuginterieurs

Die amerikanische Skin Cancer Foundation empfiehlt zahlreiche 3M-Sonnenschutzfilme als effektiven UV-Schutz. Werden die Folien durch unseren Fachbetrieb aufgebracht, gibt es von 3M fünf Jahre Herstellergarantie auf die Materialeigenschaften. Selbstverständlich verfügen alle 3M-Automotive Sonnenschutzfilme über eine Allgemeine Bauartgenehmigung des Kraftfahrtbundesamtes.
Sie sind ausschließlich auf den hinteren Scheiben des Fahrzeugs (ab B-Säule) zu verlegen. Bei Montagen an Heckscheiben muss das Fahrzeug mit einem zweiten Außenspiegel ausgerüstet sein.

Info: Allgemeine Bauartgenehmigung Allgemeine Bauartgenehmigungen (kurz: ABG) des Kraftfahrtbundesamtes bescheinigen, dass Fahrzeuge 3M Automotive Sonnenschutzfilme auf den hinteren Scheiben ab B-Säule führen dürfen. Bei der Verlegung der Sonnenschutzfolie durch unseren Fachbetrieb bekommen Sie die ABG direkt mit der Rechnung ausgehändigt. Die ABG ist Bestandteil der Fahrzeugpapiere und muss zu jeder Zeit mitgeführt und bei einem Fahrzeugverkauf mit den Papieren weitergereicht werden.
Sollten Sie Ihre ABG verlieren oder beim Kauf eines Gebrauchtwagens diese nicht erhalten haben, so können Sie hier kostenfrei eine neue bestellen und Sie erhalten in einigen Tagen ein neues Genehmigungs-Dokument.



3M engagiert sich in der European Window Film Association (EWFA).
European Window Film Association (EWFA)


Als Erfinder der Sonnenschutzfolien (3M reichte das erste Patent 1969 ein) engagiert sich 3M im Europäischen Verband der Sonnenschutzfolien-Hersteller und hält zurzeit dessen Vorsitz.
Ziel der EWFA ist es, für Folienlösungen als hocheffektive und wirtschaftliche Glasveredelung am Automobil und in Gebäuden Akzeptanz zu gewinnen. In Bezug auf Energie und Sicherheit können Folien einen großen Beitrag leisten.